Artikel
Colonel Cassad, Expertenmeinung, Kommentare & Analysen, Lagebericht

Coronel Cassad zum Abzug schwerer Waffen

Quellen aus dem Sicherheitsapparat der Volksrepublik Donezk berichteten von Gerüchten über den Rückzug schwerer Waffen auf dem Territorium der Volksrepublik Donezk

Coronel Cassad zum Abzug schwerer Waffen

von Coronel Cassad
übersetzt von MATUTINSGROUP

hXVY9VtXZB0

Livejournal, 05. August 2015 – 15:29 Uhr.-

1. In Donezk: Schwere Kampftechnik wird an die zweite Verteidigungslinie verlegt und steht dort bereit für die erste Verteidigungslinie. Dort wird auch schwere Kampftechnik aus dem Hinterland zusammengezogen. Die höchste Konzentration von Reserve-Kampftechnik und Artillerie befindet sich in der Volksrepublik Donezk im Gebiet von Donezk. Im tieferen Hinterland stehen verfügbare bewegliche Reserven bereit in Abhängigkeit von unverdeckten Bewegungen von Konvois aus den Reserven der Streitkräfte.

Zur Feuer-Erwiderung sind zumeist Mörser und 122-mm-Haubitzen im Einsatz. MLRS werden nur sehr selten eingesetzt. Artillerie-Einsatz erfordert oft die Koordinierung mit höheren Kommando-Ebenen. Artillerieschläge werden gegen Artilleriestellungen der Streitkräfte der Ukraine an der Linie Peski-Opytnoje-Awdejewka geführt.

2. Gorlowka: Die meisten Panzer aus der Stadt wurden von der zweiten Verteidigungslinie übernommen. Die Verteidigungsstellungen an der Front werden von der Infanterie und den Mot.-Schützeneinheiten ohne schwere Kampftechnik gehalten.

An der Front stehende Quellen melden, dass ihre Stellungen von der 81. Brigade der Streitkräfte der Ukraine beschossen werden. Die gewohnten Angriffe beginnen um 21 Uhr und dauern dann den gesamten Abend bis tief in die Nacht hinein an.

Vor einigen Tagen verlor eine Einheit dort 4 Getötete und 3 Verwundete durch das konzentrierte Artilleriefeuer des Gegners.

Regelmäßig kommen aus dem von den Streitkräften der Ukraine kontrollierten frontnahen Gebieten Zivilpersonen, welche die Front überqueren und immer in derselben Art rufen „Leute, schiesst nicht! Schützt die Menschen!“, – aber faktisch werden die Angriffe nicht beendet und ist dies nichts weiter als ein Teil des Propaganda- und Informationskriegs.

Generell ist laut den Quellen die Lage an der Front in Gorlowka kritisch, weil einige Einheiten auf den gegnerischen Beschuss nicht angemessen reagieren können.

Über die Ursachen für den Abzug von Kampftechnik an die zweite Verteidigungslinie gibt es von den Quellen verschiedene Versionen bezüglich der Abläufe. Einige sagen, dass dies ein künstlicher Versuch ist, die Durchsetzung der „Vereinbarungen von Minsk“ sicherzustellen, indem einseitig und teilweise die schweren Waffen abgezogen und ein Waffenstillstand praktiziert wird, was normalerweise beim Volk im frontnahen Gebiet Irritationen hervorruft. Laut anderen Versionen ist dies ein Versuch, die Junta zu provozieren, an einer geschwächten Stellung anzugreifen, um dann einen Gegenangriff aus dem tiefen Hinterland zu führen.

http://cassad.net/vazhnoe/15873-otvod-tyazheloy-tehniki-v-dnr.html – zinc

Kommentare von Coronel Cassad:

PS. Aus meiner eigenen Sicht heraus füge ich hinzu, dass die Informationen eher suggerieren, dass in der operativen Tiefe der Konstruktion eine aktive Truppenbewegung erfolgt. Von einem vollständigen Abzug schwerer Waffen und vor allem einem Truppenrückzug kann angesichts der erhöhten Intensität des Artilleriefeuers von beiden Seiten keine Rede sein.

PS2. Eine Reihe von Quellen geben an, dass in den kommenden Tagen Provokationen während Massenereignissen in Donezk möglich sein werden. Den Menschen vor Ort wird empfohlen, wachsam zu sein und die zuständigen Behörden zu kontaktieren bei jeglicher Verschlechterung an einem der Frontabschnitte vor Ort.

Quelle: http://colonelcassad.livejournal.com/2322178.html

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archiv

Eine Chronik der Ereignisse

August 2015
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
Follow SLAVYANGRAD.de on WordPress.com

Gib hier Deine Email ein um uns zu folgen und per Email über neue Beiträge informiert zu werden.

Schließe dich 17.924 Followern an

Frühere Beiträge

Statistik

  • 69,511 hits
%d Bloggern gefällt das: