Artikel
Wissenschaftliche Konferenzen Donbass

Andrej Purgin schlug Aufbau einer „UdSSR“ innerhalb der Eurasischen Union vor

1440605938_1029149447

In Donezk wurde über praktische Schritte zur Integration der Volksrepublik Donezk in die Eurasische Union diskutiert

Andrej Purgin schlug Aufbau einer „UdSSR“ innerhalb der Eurasischen Union vor

übersetzt von MATUTINSGROUP

Donezk, 26. August 2015 – 19:21 Uhr, dnr-news.com.-   In Donezk hat eine wissenschaftliche Konferenz stattgefunden. Die Teilnehmer diskutierten über praktische Schritte der Integration der Volksrepublik Donezk in die Eurasische Union. Die Diskussion wurde von etwa 30 Experten und Vertretern politischer Kreise der Volksrepublik Donezk geführt und vom Vorsitzenden des Volkssowjets der Volksrepublik Donezk, Andrej Purgin, geleitet.

„Wir müssen eine positive Agenda zusammenstellen, dann bestimmte Modelle entwerfen und vorschlagen. Selbst wenn es eine Konkurrenz der Modelle gibt, sollte der Versuch in dieselbe Richtung gehen. Wir sollten versuchen, eine sogenannte „UdSSR“ aufzubauen, die Freiheit der legitimen Solidarität der Entwicklung. Dies sind die Dinge, die die russische Welt und die russische Zivilisation verbinden. Dies sind die Werte, die völlig verschiedene zivilisatorische Projekte wie die russischen, die kasachischen, die tartarischen verbinden können. Absolut verschiedene Völker, verschiedene Lebensweisen. Aber sie alle befinden sich im russischen Zivilisationsraum“, sagte Andrej Purgin.

Er äußerte auch die Ansicht, dass es zur Zeit einen Bedarf gibt, für die Volksrepublik Donezk konkrete Schritte der interregionalen Integration festzulegen.

„Die Zeit zum Handeln ist gekommen. Es ist heute höchste Zeit, aus der endlosen Debatte über die Zukunft der Volksrepublik Donezk zu konkreten praktischen Schritte überzugehen. Für die Volksrepublik Donezk gibt es keinen anderen Entwicklungsweg, der das soziale Wohlergehen für alle sicherstellen kann, außer unser vorgeschlagenes Konzept der Förderung der gesellschaftlichen Entwicklung“, sagte Wladimir Podgorny, Professor der Staatlichen Universität für Management in Donezk.

Wie Podgorny anmerkte, sind die praktischen Schritte für eine erfolgreiche Integration der Volksrepublik Donezk in die Eurasischen Union festgelegt. Unter anderem schlug er die Bildung eines Gesellschaftlichen Rates der Volksrepublik Donezk vor, der die Bestimmung der vorrangigen Aufgaben in der gegenwärtigen Phase der Entwicklung übernehmen soll.

Nach den Ergebnissen der Sitzung wurde beschlossen, die endgültige Variante der Konzeption im Laufe der weiteren Beratungen zu beschliessen.

Quelle: http://dnr-news.com/dnr/24537-purgin-predlagaet-postroit-sssr-v-eas.html

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archiv

Eine Chronik der Ereignisse

August 2015
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
Follow SLAVYANGRAD.de on WordPress.com

Gib hier Deine Email ein um uns zu folgen und per Email über neue Beiträge informiert zu werden.

Schließe dich 17.076 Followern an

Frühere Beiträge

Statistik

  • 69,105 hits
%d Bloggern gefällt das: