Artikel
Lagebericht

Eduard Basurin: „Streitkräfte der Ukraine angriffsbereit mit 435 Panzern, 132 RS30- und 830 MLRS-Batterien“

1439745418_1437216253_izobrazhenie-002-960x467

Eduard Basurin: „Streitkräfte der Ukraine angriffsbereit mit 435 Panzern, 132 RS30- und 830 MLRS-Batterien“

übersetzt von MATUTINSGROUP

dnr-news.com, 16. August 2015 – 20:18 Uhr.-    Bis zum 16. August haben die ukrainischen Streitkräfte für den Angriff an der Demarkationslinie 3 grosse Truppenverbände zusammengezogen. Dies gab heute vor Journalisten der Sprecher des Verteidigungsministeriums der Volksrepublik Donezk, Eduard Basurin, bekannt.

„Im ‚Sektor C‘ besteht die gegnerische Angriffsgruppierung aus bis zu 22 Bataillonen. Zu ihnen gehören bis zu 130 Einheiten an Panzern, bis zu 950 Einheiten an gepanzerten Fahrzeugen, bis zu 290 Einheiten an Feldartilleriegeschützen und Granatwerfern, 35 MLRS-Einheiten“, so Basurin.

Ihm zufolge verfügt im „Sektor B“ die gegnerische Angriffsgruppierung über bis zu 26 Bataillone: „Sie besteht aus bis zu 230 Einheiten an Panzern, gepanzerte Kampffahrzeugen bis zu 830 Einheiten, Feldartilleriegeschützen und Granatwerfern bis zu 360 Einheiten, 75 MLRS-Einheiten…“

Weiterhin gab der Sprecher des Verteidigungsministeriums an, dass ich im Bereich „M“ eine gegnerische Angriffsgruppierung von bis zu 20 Bataillonen befindet. Sie besteht aus Panzern bis zu 75 Einheiten, gepanzerten Kampffahrzeugen bis zu 545 Einheiten, Feldartilleriegeschützen und Granatwerfern bis zu 180 Einheiten, 22 MLRS-Einheiten….

„Tagsüber wurde eine Hyperaktivität der ukrainischen Militärs mit dem Einsatz von Artillerie im Kaliber über 100 mm an der Frontlinie in Bruch der Minsker Vereinbarungen beobachtet, die die ukrainische Seite“ selbst unterschrieben hatte, hob Basurin hervor.

Er informierte auch über die Heranführung von 9 Selbstfahrlafetten und 6 Panzern in Nowotrozkoje, 11 RS-30 in Krasnogorovka, 9 MLRS „Grad“ in Tarasowka und 6 MLRS „Grad“, 9 Sturmgeschützen „Nona“ und 4 ACS 2S7 „Pion“ im Ortskern Talakowka nebst 6 Artilleriegeschützen Kaliber 152 mm, in Starognatowka bis zu einem Artilleriebataillon mit 152 mm 2A36 BG „Hyacinth“ vermutlich aus der 40. separaten Artilleriebrigade.

Außerdem wurden im Laufe des Tages in einer Ortschaft in der Region Nowgorod auf die „Petrowski-Anhöhe“ bis zu zwei Raketenbatterien MLRS „Grad“ herangeführt.

Laut Eduard Basurin zeigt die Konzentration dieser vielen von der Vereinbarung von Minsk konkret verbotenen Waffen die Einleitung einer neuen Phase großer Kampfhandlungen seitens Kiew: „Wir rufen die internationale Gemeinschaft auf, unverzüglich die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um die unmenschlichen und kriminellen Absichten von Petro Poroschenko zu verhindern, der eine neue Runde des Kriegs und des Völkermords in Osteuropa entfesselt. Diesen neuerlichen Kriegsbran in Europa kann man immer noch verhindern.“ So fasste es der stellvertretende Verteidigungsminister zusammen.

Quelle: http://dnr-news.com/dnr/24194-vsu-podgotovili-k-nastupleniyu-435-tankov-132-rszo-i-830-edinic-artillerii-i-minometov-basurin.html

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archiv

Eine Chronik der Ereignisse

August 2015
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
Follow SLAVYANGRAD.de on WordPress.com

Gib hier Deine Email ein um uns zu folgen und per Email über neue Beiträge informiert zu werden.

Schließe dich 17.076 Followern an

Frühere Beiträge

Statistik

  • 69,105 hits
%d Bloggern gefällt das: