Artikel
Expertenmeinung, Kriegsverbrechen

VERGELTUNG FÜR DAS VERBRECHEN – ­ WIR WARTEN AUF EIN GERECHTES URTEIL VON 25 JAHREN GEFÄNGNIS FÜR DIE UKRAINERISCHE SERIENTÄTERIN NADESHDA SAWTSCHENKO

Aus dem militärischen Tagebuch von Igor Korotschenko ­ Si vis pacem, para

bellum

VERGELTUNG FÜR DAS VERBRECHEN – ­ WIR WARTEN AUF EIN GERECHTES URTEIL VON 25 JAHREN GEFÄNGNIS FÜR DIE UKRAINERISCHE SERIENTÄTERIN NADESHDA SAWTSCHENKO

von Igor Korotschenko

übersetzt von MATUTINSGROUP

1744472_900

Blog von Igor Korotschenko, 28. Juli 2015 ­ 14:15 Uhr.-  ­ Die ukrainische Serientäterin Nadeshda Sawtschenko wurde in das Haftzentrum der Region Rostow aufgenommen und fühlt sich gut. Dies äusserte laut dem Korrespondent von Tass der Pressesprecher der regionalen Strafverfolgungsbehörde Boris Maruchjan. „Sawtschenko kam heute unter Bewachung mit der Bahn in der Region Rostow an. Ihr Gesundheitszustand ist zufriedenstellend. Sie hatte keine Beschwerden und Bemerkungen an die Mitarbeiter des Strafvollzugs und ist im Moment in einem der Gefängnistrakte…“, sagte ein Sprecher.

Die Generalstaatsanwaltschaft informierte die Verteidigung von Sawtschenko über das
Verfahren in der Region Rostow. Die Vorverhandlungen sollen am 30. Juli im Stadtgericht der russischen Grenzstadt Donezk in der Region Rostow stattfinden.

Der frühere ukrainische Soldat steht nach Artikel des Strafgesetzbuches wegen „Mord“,
„Mordversuch“ und „illegalem Grenzübertritt“ unter Anklage. Wird sie für schuldig
befunden, würde sie zu 25 Jahren Gefängnis verurteilt werden.

Der Fall Sawtschenko

Ich hoffe, dass die Sawtschenko der Mittäterschaft an der Ermordung von zwei
russischen Journalisten in Lugansk im Juli 2014 sowie des illegalen Grenzübertritts in die Russische Föderation angeklagt werden wird. Sie wurde auf dem Territorium der
Russischen Föderation festgenommen, in Woronesch inhaftiert und anschliessend im
Zusammenhang mit einer psychischen und psychiatrischen Untersuchung nach Moskau
überführt.

Laut den Ermittlern war Sawtschenko während der militärischen Einsätze im Gebiet
Lugansk im Juni 2014 eingesetzt und diente als Scharfschütze des Mi­24 im Bataillon
„Aydar“. Nachdem sie in Lugansk die Koordinaten des Aufenthaltsorts einer Gruppe von russischen RTR-­Journalisten und anderen Zivilpersonen herausgefunden hatten, feuerten sie aus einem Granatwerfer auf sie. Anhand dieser Koordinaten wurden laut den Ermittlern die RTR-­Mitarbeiter Igor Korneljuk und Anton Woloschin von den
Mörsergranaten getötet.

Es wird darauf hingewiesen, dass zur Verhinderung eines faires Gerichtsprozesses
zugunsten der N. Sawtschenko eine beispiellose Druck­Kampagne gegen Russland ins
Leben gerufen wurde. Daran beteiligten sich erstrangige Personen aus der politischen
Führung der Vereinigten Staaten und der anderen westlichen Länder.

Erst nachdem Sawtschenko verhaftet worden war, schleuste man sie in einen
Abgeordnetenstatus der Werchowna Rada und machte ein ständiges Mitglied der
ukrainischen Delegation bei PACE aus ihr. Sawtschenko selbst erklärte mehrfach einen Hungerstreik, um ihren „Befreiern“ in die Hände zu spielen. Eine besonders berüchtigte Aktivität wurde Sawtschenkos Anwalt Mark Feigin nachgewiesen, der seinen Twitter-Account zu einem Sprachrohr ukrainischer Propaganda machte.

Doch auf alle diese „Aktivisten“ wartet die große Enttäuschung: Russland hat gezeigt,
dass es sinnlos ist, Druck auf Russland auszuüben. Jetzt kommt die Strafe für die
Verbrechen.

Die Welt und die russische Öffentlichkeit erwarten ein faires Urteil für die ukrainischen Serientäterin Sawtschenko. Und das bedeutet 25 Jahre im Gefängnis.

Quelle: http://i-korotchenko.livejournal.com/2015/07/28/

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archiv

Eine Chronik der Ereignisse

Juli 2015
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Follow SLAVYANGRAD.de on WordPress.com

Gib hier Deine Email ein um uns zu folgen und per Email über neue Beiträge informiert zu werden.

Schließe dich 17.924 Followern an

Frühere Beiträge

Statistik

  • 69,511 hits
%d Bloggern gefällt das: